Hauptmenü
Wetter aktuell
Astronomische Daten (lokal)

Sonnenaufgang07:10 Uhr
Sonnenuntergang19:31 Uhr
MondphaseMondphase
Nächster Vollmond
ist am 05.10.2017

Artikel zum Thema: Die Unternehmungen unserer Mitglieder



  • mehr... (2272 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 6751 mal gelesen

LSV Modellflieger auf der Wasserkuppe mit ihren Segelflugmodellen (Modellfluggruppe)

Thema: Die Unternehmungen unserer Mitglieder

Von links: Jörg Bohlen, Arnold Schröter, Martin Müller, Gerd Bornmann, Wolfgang Pawusch, Stefan Hessenbruch

Von links: Jörg Bohlen, Arnold Schröter, Martin Müller, Gerd Bornmann, Wolfgang Pawusch, Stefan Hessenbruch

Auch in diesem Jahr fand Anfang Juni wieder unsere WaKu Saison statt. Am 17.6.2012 trafen wir uns auf der Wasserkuppe zum gemeinsamen Hangsegeln. Peter Zinnecker , Gerd Bornmann , Wolfgang Pawusch , Jörg Bohlen, Stefan Hessenbruch sind aktive bzw. ehemalige Mitglieder der Modellfluggruppe des LSV Rhein Main und kennen sich teilweise schon seit über 30 Jahren. Später kamen Arnold Schröter und Martin Müller dazu. Mittlerweile wohnen wir ziemlich über Deutschland verstreut. Arnold und Martin kommen aus Hildesheim und Stefan aus München. Der Rest kommt aus Hochheim, Mainz und Gründau.

mehr...


Jugendliche schnuppern Fliegerluft

Thema: Die Unternehmungen unserer Mitglieder

Flamur, Patrick und Max

Am 25. und 26.10.2009 fanden sich Jugendliche des Mehrgenerationenhaus, Abt. Kraftsportgruppe, Weinheim, zu ihrem Rundflug in Worms ein. Ihr ehrenamtlicher Trainer, unser Pilot Walter M., bot mit diesen Rundflügen sechs Mitgliedern aus der Kraftsportgruppe, einmal für einen kurzen Zeitraum die Möglichkeit, die Welt aus einem anderen Sichtwinkel zu betrachten.

mehr...


Flug nach Traben-Trabach (Unternehmungen)

Thema: Die Unternehmungen unserer Mitglieder
Am letzten Sonntag machte der Luftsportverein Rhein-Main, einer der vier am Wormser Flugplatz beheimateten Vereine, einen Ausflug im wahrsten Sinne des Wortes:

Gegen 10 Uhr trafen sich die Piloten, teilweise mit ihren Frauen, im Vereinsheim und überlegten, welches Ziel sich bei diesem Wetter anbieten würde. Leider versteckte sich der strahlendblaue, sonnige Himmel vom Vortag hinter vielen grauen Wolken. Trotzdem herrschte sehr gute Flugsicht, sodass Günter End, der Ausbildungsleiter des Vereins vorschlug, nach Traben-Trarbach zu fliegen, weil dort ein Flugplatzfest stattfindet.

mehr...