Hauptmenü
Wetter aktuell
Astronomische Daten (lokal)

Sonnenaufgang07:10 Uhr
Sonnenuntergang19:31 Uhr
MondphaseMondphase
Nächster Vollmond
ist am 05.10.2017

LSV Modellflieger auf der Wasserkuppe mit ihren Segelflugmodellen

Die Unternehmungen unserer Mitglieder

Von links: Jörg Bohlen, Arnold Schröter, Martin Müller, Gerd Bornmann, Wolfgang Pawusch, Stefan Hessenbruch

Von links: Jörg Bohlen, Arnold Schröter, Martin Müller, Gerd Bornmann, Wolfgang Pawusch, Stefan Hessenbruch

Auch in diesem Jahr fand Anfang Juni wieder unsere WaKu Saison statt. Am 17.6.2012 trafen wir uns auf der Wasserkuppe zum gemeinsamen Hangsegeln. Peter Zinnecker , Gerd Bornmann , Wolfgang Pawusch , Jörg Bohlen, Stefan Hessenbruch sind aktive bzw. ehemalige Mitglieder der Modellfluggruppe des LSV Rhein Main und kennen sich teilweise schon seit über 30 Jahren. Später kamen Arnold Schröter und Martin Müller dazu. Mittlerweile wohnen wir ziemlich über Deutschland verstreut. Arnold und Martin kommen aus Hildesheim und Stefan aus München. Der Rest kommt aus Hochheim, Mainz und Gründau.


Auf der Wasserkuppe gibt es dann jedes Jahr ein großes Hallo. Wir wohnen dann für 1 Woche zusammen in 2 Ferienwohnungen im Haus Schneewald in Obernhausen an der Wasserkuppe. Hier fühlen wir uns schon seit über 20 Jahren wohl. Was sicher auch an beiden Wirtin Monika und Karin Jörges liegt. Das Haus ist sehr mit der Fliegerei verbunden, denn Karin ist mit Harald Jörges, dem Leiter der Flugschule Wasserkuppe verheiratet. In so manchem Jahr verbrachte der Eine oder Andere von uns auch schon viele Stunden in der hauseigenen Werkstatt, um das zu reparieren was vorher auf dem Berg zu Bruch gegangen ist.
 

Monika Jörges, eine der beiden Wirtin im Haus Schneewald, unserer Pension in Obernhausen. Hier wohnen wir schon seit über 20 Jahren!

Hier fühlen wir uns schon seit über 20 Jahren wohl.

Was sicher auch an beiden Wirtin Monika und Karin Jörges liegt.

Am Abend geht der Spaß weiter: Peter, Jörg und Gerd

Am Abend geht der Spaß weiter: Peter, Jörg und Gerd

 

Leider gab es in diesem Jahr nur einen Tag mit kräftigem Westwind an dem vom Westhang aus geflogen werden konnte. Der Westhang bietet meistens die besten Konditionen für die großen Modelle bis über 5m Spannweite. Trotzdem haben wir viele schöne Momente beim hangfliegen geteilt und werden uns auch nächstes Jahr wieder treffen. Wer mal reinschnuppern möchte, ist herzlich eingeladen. Den nächsten Termin werden wir rechtzeitig bekanntgeben.


Mit einem herzlichen „Holm- und Rippenbruch“


Euer Wolfgang

 

Impressionen

Arnold beim Start der Pilatus B4...

Arnold beim Start der Pilatus B4...

...am Westhang.

...am Westhang.

Man beachte den Windsack...

Man beachte den Windsack...

...und los geht’s!

...und los geht’s!

Wolfgang an der Abtsrodaer Kuppe direkt nach dem Handstart seines V-Experience

Wolfgang an der Abtsrodaer Kuppe direkt nach dem Handstart seines V-Experience

ASW 19 (3,75m Spw) an der Abtsrodaer Kuppe

ASW 19 (3,75m Spw) an der Abtsrodaer Kuppe

Gerd mit seiner DG 500

Gerd mit seiner DG 500

 

Von links: Jörg, Gerd, Wolfgang auf dem Südhang

Von links: Jörg, Gerd, Wolfgang auf dem Südhang

LSV Modellflieger auf der Wasserkuppe mit ihren Segelflugmodellen

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.